Kontakt Impressum

Museen

Willkommen im Modellbau-Museum “Triebwerk” von Bernd Kraml in A-4840 Vöcklabruck. Begrüßt wurden wir am Samstag 17.09.2016 vom “Museumsdirektor” (Foto 01, rechts mit der roten Jacke) persönlich. Nach dem Vormittagskaffee (Foto 01) ging es angrenzend gleich ins Museum (Foto 02). Alle Modelle von Bernd selbst gefertigt (Bausatz oder Scratchbau) sind übersichtlich angeordnet und schön präsentiert (Foto 03). Von Flugzeugen (Foto 04), über Schiffe (Foto 05), U-Boote hin zu Fahrzeugen wird alles zu Luft, zu Wasser und am Land gezeigt. Auch ein altes Sachs-Motorrad Maßstab 1:1 ist zu bewundern (Foto 06). Sehr informativ sind die Schautafeln und das ausgeklügelte Internet-System für Berichte, Fotos und Filme (Foto 07).
Zu Mittag waren wir bei der Familie Müller (Kunstschmiede, Schlosserei-Museum) in stilvollem Ambiente eingeladen und wurden vortrefflich bewirtet (Foto 08).
Anschließend bestiegen wir zusammen mit Kilian Müller und Bernd Kraml den unteren Stadtturm wo auf der zweiten Ebene ein Modell von Bernd, Vöcklabruck im Mittelalter plastisch darstellt ist (Foto 09). Von der Aussichtsplattform des Wappenturm sieht man das Museums-Gebäude links in der Mitte beim Umkehrplatz (Foto 10, mit der roten Markise). Vom höchsten Punkt Vöcklabrucks stiegen wir über das sehr interessante Schmiedemuseum (Foto 11, Schmiede gegründet von Kilians Großvater um die Jahrhundertwende) hinunter zum tiefsten Punkt Vöcklabrucks, dem ehemaligen Stadtgraben.
Der Ausklang erfolgte wie der Beginn wieder bei Kaffee und Kuchen (Foto 12).

Herzlichen Danke für die sachkundigen Führungen von Bernd und Kilian und die reichliche und ausgezeichnete Bewirtung durch die Familie Müller.
Ein unvergesslicher Ausflug.

Ciao
Andreas G.
PMC-Tirol

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

__________________________________________________