Kontakt Impressum

Der Club

clubmeisterschaft 2018

1.Lengauer Matthias Panzer 38t Ausf. E/F
2.Blaha Helmut Fiat 809 GP
3.Gassler Markus Mistweaver Sait

4.Kail Andreas MAN TGX 18.560
5.Gaasler Jakob Tech Prister
6.Gassler Andreas Burgundian Crossbowman
7.Kössler Raimund Ferrari 250 GT California
8.Unerthurner Peter Ariete in Afrika
9.Linder Reinhold Transport d. Friedensglocke
10.Zauner Hubert Alfa Romeo Giulia Sprint
11.Ennemoser Roland Werksteile Lancia
12.Lukas Michael Cevy El Camino

Clubmeister Lengauer Matthias mit Panzer 38 Ausf E/F

________________________________________________________

Clubmeisterschaft 2017

Liebe Modellbauer

Am 24.Juni 2017 fand im Sportzentrum die 24. Jahreshauptversammlung des Plastikmodellbauclub-Tirol statt.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung standen noch die Clubmeisterschaft und die Neuwahlen an. Weiters wurden die neuen Vereins-Shirts an die Clubmitglieder ausgeteilt.

Clubmeisterschaft

1. LENGAUER Matthias
M3A2 Bradley 1:72

2. KÖSSLER Raimund
Citroen DS 19 1:24

3. KAIL Andreas
Scania R580 1:24

Clubmeister Jugend:

1. GASSLER Jakob
Tech Priester

2. ENNEMOSER Simon
Flameout Hot Rod



Der Vorstand wurde wieder für 2 weitere Jahre gewählt.

Obmann: Peter UNTERTHURNER
Stellvertreter: Helmut Blaha

Schriftführer: Hubert ZAUNER
Stellvertreter: Michael KRAUTGASSER

Kassier: Andreas GASSLER
Stellvertreter: Roland ENNEMOSER


Kassaprüfer: Raimund KÖSSLER und MIchael LUKAS.


Peter UNTERTHURNER
Obmann PMC Tirol

__________________________________________________

Clubmeisterschaft 2016

1. Platz
Blaha Helmut Fiat Mefistofele 84 Punkte

2. Platz
Gassler Markus Renegade Knight 83 Punkte

3. Platz
Lengauer Matthias M1126 Stryker 81 Punkte


4.Platz Kössler Raimund Renault R4L 80 Punkte
5.Platz Gassler Andreas Netherlands Musketeer 80 Punkte
6.Platz Untherturner Peter HQ2 Missile Transporter 77 Punkte
7.Platz Ennemoser Roland Vampire Van 67 Punkte

Jugend-Meisterschaft

1.Platz
Gassler Jakob Läufer 82 Punkte

2.Platz
Ennemoser Simon Toyota Game-Box 76 Punkte

VENI - VIDI - VICI
(ich kam, ich sah, ich siegte)

Unter diesem Motto beherrschte unser Neumitglied, Helmut BLAHA, die Clubmeisterschaft des PMC-Tirol

Sein Mefistofele Fiat erreichte von 90 möglichen Punkten 84.
Mit seinem Fiat GP 806 (82 Punke) hätte er sogar noch den 3.Rang erreicht. Wie aber bekannt, wird in die Wertung von 2 möglichen, eingereichten Modellen pro Vereinsmitglied das bessere Modell in die Wertung aufgenommen.

Diesemal ging es wirklich sehr "knapp her". Die Ränge 1 bis 5 trennten nur 4 Punkte - siehe Ergebnisliste.

Von den Erwachsenen wurden 12 Modelle eingereicht.
Gott sei Dank machte sich die Jugend wieder bemerkbar. 2 Jugendliche reichten 3 Modelle ein.

Nach einem gemütlichen Beisammensein und Fachsimpeln waren wir uns alle einig: Wir freuen uns schon auf die nächste Clubmeisterschaft.

Peter UNTERTHURNER
Obmann PMC Tirol

2016

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

___________________________________________________

Clubmeisterschaft 2015

1. Platz Lengauer Matthias Char 2 C

2. Platz Unterthurner Peter Ford T M.M.G.S.

3. Platz Primsch Martin Maus V 1 mit Versuchsturm


Jugend


1. Platz Ennemoser Simon 2 C V Safari



__________________________________________________

Clubmeisterschaft 2014

Die Clubmeisterschaft 2014 hatte das Thema "Red Bull"

1. Platz Kössler Raimund Freightliner Conventional + Red Bull Tankauflieger

2. Platz Gassler Markus AH 1 F Cobra " Flying Bulls "

3. Platz Lengauer Matthias AH 1 F Cobra " Flying Bulls"


4. Platz Unterthurner Peter F4U - 4 Corsair " Flying Bulls "
5. Platz Primsch Martin AH 1 F Cobra " Flying Bulls "
6. Platz Ennemoser Roland Mini Cooper " Bad Bull "
7. Platz Oberhuber Rainer F4U - 4 Corsair " Flying Bulls "



Jugend


1. Platz
Mathis Marcel T 28 B Trojan " Flying Bulls "


__________________________________________________

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

_________________________________________________

Clubmeister Jugend

1. Platz Gassler Jakob mit Ork Bomber

2. Platz Mathis Marcel mit SdKfz 251

3. Platz Krismer Tobias mit Ford Mutt

4. Platz Ennemoser Simon mit Ford Mustang GT