Kontakt Impressum

Besuchte Ausstellungen

Strahlendes Wetter und gutgelaunte Kollegen (die Steierer) empfingen uns. Für eine Ausstellung waren aber die beiden Sonnentage "Gift".
Die ersten Radausflüge, Spaziergänge und Gartenarbeiten hielten viele Besucher ab, diese gut gestaltete Ausstellung zu besuchen.

Auffällig bei dieser Ausstellung, dass sehr viele Kartonmodelle zur Schau gestellt wurden. Mein Favorit bei den Kartonmodellen war der Petersdom von Rom.

Aber auch die Plastikmodelle waren wieder ein Hit bei dieser internationalen Ausstellung. 6 Länder waren vor Ort. Interessant, dass kein deutscher Club dabei war.

Beindrückend die 149 Wettbewerbsmodelle - erbaut von 57 verschiedenen Personen.

Ein großes Lob an die Mitarbeiter des Veranstalterverein.
Wir freuen uns schon auf eine weitere Ausstellung.

Peter UNTERTHURNER

__________________________________________________

EURO MODELL RIED 2017
Silbermedaille durch Helmut BLAHA mit seinem Fiat Mefistofele, Bronzemedaille durch Raimund KÖSSLER mit seinem Talbot Lao Rekord.
Wiede einmal konnte der PMC Tirol beim Wettbewerb der Rieder Messe (14./15. Oktober) Medaillen erobern. Auffällig, dass dieses Jahr beim Wettbewerb sehr viele Modellbauer mitgemacht haben. Insgesamt waren 165 Wettbewerbsmodelle.

Über die Ausstellung braucht man nicht viele Worte verlieren. Einfach SPITZE.
Wieder einmal haben sich die MBF Ried übertroffen. Vielen Dank für eure Ausstellung.
Bei fast sommerlichen Temperaturen kamen wiederum tausende Besucher zur Ausstellung.

Wir freuen uns schon auf die nächste Rieder - Modellbauausstellung

Euromodell ried 2017

__________________________________________________

neufeld an der leitha

modellbauausstellung

11.11.2016 - rein in dem fahrbahren Untersatz, lächerliche 540 km Fahrt und wir (Matthias, Martin und Peter) sind in Neufeld an der Leitha.
Dort fand am 12./13. 11.2016 die Modellbauaustellung der MBF Wiener Neustadt statt.
Der Empfang war wie immer sehr herzlich.
Neben dem Plastikmodellbau waren auch RC-Vorführungen auf dem Programm. Publikumswirksam sicherlich auch die Carrera-Rennbahn.

Unser "alter" bekannter Händerl Christian Kleisz (Chris-Figurenshop) war auch vor Ort.
Neu (ca. erst 1 Monat im Geschäft) war Ing. Christian Birnbaum - unter Model-Monkey.

Überraschend viele Besucher an beiden Tagen hatten reges Interesse am Modellbau. Viele Fragen wurden von uns beantwortet.

Danke auch an den Mädls vom MBF-Wiener Neustadt. Wir wurden mit Kaffee und Kuchen verwöhnt.

Fazit: Der PMC-TIROL freut sich schon auf die nächste Ausstellung der MBF-Wiener Neustadt.

Hier möchte ich auch andere Clubs bzw. Vereine ansprechen: Machts auch mal mit.

Peter UNTERTHURNER
Obmann PMC Tirol

...zu den Bildern

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

__________________________________________________

Modellbau Messe Ried

Am 15./16. Oktober 2016 fand in Ried im Innkreis die 9. internationale Modellbaumesse statt. Der PMC-Tirol war mit 4 Vereinsmitgliedern (ENNEMOSER Simon und Roland, KÖSSLER Raimund und UNTERTHURNER Peter) vertreten.
Auf 6 m2 Tischfläche wurden die Modelle des PMC-Tirol den Besuchern präsentiert. Auffällig dieses Jahr war, dass viele Bewunderer der Modelle alle möglichen Fragen zu den einzelnen Ausstellungsstücken hatten.

Der PMC-Tirol nahm auch beim Wettbewerb teil. Dieser fiel mit 104 Modellen leider recht mager aus. Am Sonntag dann die sehnsüchtig erwartete Preisverteilung. Unser "Dauerbrenner" Raimund konnte mit dem Renault R4L und dem Citroen DS19 jeweils eine Silbermedaille erringen. Bei der Jugend hollte sich Simon mit dem Cadillac STS die Goldmedaille - GRATULATION.

Aufgrund des schönen Wetter (bis +18 Grad) waren diesmal etwas weniger Besucher bei der Messe. Auffällig aber, dass auch weniger Händler und Aussteller dabei waren. Da diese Messe nun jedes Jahr stattfindet, könnte dies auf längerer Sicht gesehen ein Problem darstellen.

Desto Trotz freuen wir und schon auf das nächste Jahr - bei der Ausstellung in Ried.

Vielen Dank an die Kollegen des Modellbauclub Ried im Innkreis für die super Ausstellung der Plastik- und Kartonmodelle.

Peter UNTERTHURNER
Obmann PMC-Tirol

ried 2016

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

_______________________________________________________

30 Jahre MEK - ZIRL

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

__________________________________________________

Start: 10.10.2015, 03:45 Uhr in Barwies
Ziel: 10.10.2015, 07:30 Uhr in Ried
Grund: Die 8. Internationale Modellbau-Messe in Ried im Innviertel.

Die Messe Ried ist schon ein Pflichttermin des PMC-Tirol. Raimund KÖSSLER und Peter UNTERTHURNER hatten keine Problem, die ihnen zugewiesenen 6 Meter Tischfläche mit Modellen zu füllen.
Fast 2 Hallen waren dem Plastikmodellbau gewidmet. Weiters waren Hallen gefüllt mit Eisenbahn, Lego, ferngesteuerte Modelle wie Schiffe, Flieger und Fahrzeuge.

Tausende von Zuschauern waren begeistert von der Ausstellung. Raimund und ich mußten unzählige Fragen bzgl. Plastikmodellbau beantworten, zumindest versuchten wir es.

Höhepunkt Sonntag nachmittags die Preisverteilung des Wettbewerbes.
Raimund hielt die Fahnen des PMC-Tirol hoch und gewann eine Goldene mit seinem Bedford OLBD, eine Silberne mit seinem Krupp Titan + Anhänger, sowie eine Bronzene mit dem Rolls Royde Phantom II.
Bravo Raimund.

Zahlreiche Gespräche mit unseren Modellbaufreunden aus Deutschland, Italien und Österreich rundeten die 2 kurzweiligen Modellbautage ab.

Großes Lob an Gottfried Schachinger und seiner Mannschaft für die gelungene Ausstellung und der locker geführten Preisverteilung. Macht weiter so.

Peter UNTERTHURNER
Obmann PMC-Tirol

RAIMUNDīS ERFOLGE IN RIED

Ried 2015

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

__________________________________________________

Ried im Innkreis 2014

Für Jakob und mich begann der Samstag 15.11.2014 bereits um 03:00 Uhr in der Früh. Zu empfehlen für die Zukunft ist vielleicht doch die Anreise am Vortag.
Beim Einpacken merkte ich dann bereits, dass trotz Dachbox der Platz für fünf Personen plus Gepäck in einem Auto doch begrenzt ist. Kurz entschlossen blieb eine Kiste mit Büchern und eine Schachtel mit Modellen daheim.
Gegen 04:30 Uhr holten wir dann Markus, Roman und Thomas in Innsbruck ab. Hier zeigte sich dann erst die wahre Leistung im Schlichten und Stapeln. Doch letztendlich war alles verstaut und die Fahrt ging weiter Richtung Osten, wo wir kurz nach 08:00 Uhr auf dem Messegelände in Ried eintrafen. Unser Stand-Aufbau war noch im Gang, als pünktlich um 09:00 Uhr der Besucherstrom sich über die Ausstellung ergoss und bis Sonntag Abend auch nicht mehr abriss.
Die Messe erstreckte sich über acht Hallen und bot für jeden Etwas. Ob nun Modelleisenbahn, Standmodellbau, RC-Modellbau (zu Wasser, an Land und in der Luft) oder Lego-Landschaftsbau, es gab viel zu sehen und zu staunen (siehe Fotos im ersten Teil). Für diese Vielzahl sind dann zwei Tage fast etwas wenig, insbesondere wenn der eigene Stand, auf Grund des Publikumsandranges, rund um die Uhr betreut werden will, um für diverse Fragen zur Verfügung zu stehen. Die Gliederung war sehr übersichtlich, die Aufteilung in Aussteller (Vereine und Private) und Händler gut getroffen.
Die Versorgung der Aussteller im Bereich Standmodellbau (Plastik- & Kartonmodellbau) erfolgte zu unserer vollsten Zufriedenheit. Auch für Abendprogramm war gesorgt, jedoch bevorzugten wir auf Grund des lannnngen Tages lieber unsere Unterkunft. Das Motel-Ried Bed & Breakfast, Familie Auleitner in unmittelbarer Nähe zum Messegelände bietet sich hier bestens an. Am Sonntag starteten wir dort den Tag mit einem ausgiebigen Frühstücks-Buffet.
Der Sonntag Vormittag war verhältnismäßig die ruhigste Zeit an diesem Wochenende. So blieb Zeit um Kontakte zu pflegen, Neuigkeiten auszutauschen und sich auf der Messe etwas um zu sehen.
Ab ca. 16:00 Uhr, nach der Preisverleihung zum Wettbewerb, begann sich langsam wieder Aufbruchsstimmung bemerkbar zu machen. Der Besucherandrang war aber noch ungebrochen. Nach 17:00 Uhr begannen auch wir wieder unsere 8,0 m Standlänge zusammen zu packen und wie am Vortag im Auto zu verstauen. Überraschenderweise hatte trotz einiger Einkäufe wieder alles Platz. Gegen 23:00 Uhr waren dann die Letzten wohlbehalten in der Heimat eingetroffen.

Vielen Danke an Gottfried Schachinger und sein Team von den Modellbaufreunden Ried im Innkreis und Frau Maria Stockhammer von der Messe Ried GmbH für die umsichtige und zuvorkommende Organisation.
Wir freuen uns bereits auf die nächste Modellbau Messe Ried am 10.-11. Oktober 2015.

Ciao
Andreas Gassler
PMC Tirol

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

__________________________________________________

Neufeld/Leitha 2014

Am 07.11.2014 setzten sich Martin PRIMSCH und Peter UNTERTHURNER ins Fahrzeug und fuhren voll motiviert die 550 km bis nach Neufeld an der Leitha (Burgenland). In der hellen Halle des Kulturzentrum fand am 08. und 09.11.2014 die Modellbauausstellung der Modellbaufreund Wiener Neustadt statt.

Nach einer herzlichen Begrüßung unter den Modellbaufreunden wurde natürlich fachgesimpelt, Vorschläge ausgetauscht, Kontakte geknüpft und Werbung für die 11. Plastikmodellbauaustellung des PMC Tirol am 11./12. April 2015 gemacht.

Die Carrerarennautobahn, die Flugvorführungen im 1.Stock und auch die Herstellung von Holzfliegern umrundeten das Programm. Wettbewerb fand für die Modellbauer leider keiner statt.

Die Frauen verwöhnten die "harte Arbeit" der Männer mit Kaffee und hervorragenden Kuchen - vielen Dank.

Die Unterkunft und Verpflegung in Hadl´s Landgasthof zur Post war das i-Tüpferl.

Wir werden bei der nächsten Ausstellung der MBF-Wiener Neustadt sicherlich wieder dabei sein.

Martin PRIMSCH und Peter UNTERTHURNER

Ausstellung MBF Wr Neustadt in Neufeld / Leitha

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

__________________________________________________

Erding 2014

Ein kurzer Bericht aus Erding.
Wir waren sieben Personen, Krautgasser Michael, Krismer Barbara, Patrick und Tobias, Ennemoser Roland und Simon, sowie ich.
Es kamen schon am ersten Tag viele Besucher, darunter auch Peter und Florian Neumann.
Wir konnten wieder einige Kontakte pflegen und auch neue knüpfen.
Simon hat beim Wettbewerb einen Ehrenpreis erhalten, so wie alle Jugendlichen die am Wettbewerb teilgenommen haben.
Die Stimmung war an beiden Tagen super und es gab auch wieder einiges zusehen.

LG Raimund

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

G o M o 2014

Nach 2 Jahre Pause war es wieder soweit. Matthias LENGAUER, Martin PRIMISCH und Peter UNTERTHURNER kutschierten am Freitag, 07.03.2014 um 04:00 Uhr nach Wien zur GO Modelling.
Dort angekommen, wurden wir sofort herzlich von den Leuten der IPMS empfangen. Schnell war unser 6 Meter Stand aufgebaut. Dann ab in die Stadt Wien.
Am Samstag dann eine Hallo hier und ein Hallo dort. Trotz den vielen Ausstellern und Modellbaufreunden aus allen möglichen Ländern kannten wir doch sehr viele von früher und von unseren Ausstellungen.

Natürlich wurden auch Modelle und Utensilien für den Modellbau gekauft.
Auch wurde am Wettbewerb teilgenommen und man wartete schon gespannt auf den Sonntag Nachmittag zur Preisverteilung.

Der Sonntag entwickelte sich wie der Samstag. Es wurde fachgesimpelt, unzählige male die Modelle angeschaut und auch der Panzergarten wurde begutachtet. Fotos durften auch keine fehlen. Auch lernte man neue Modellbaufreunde und Geschäftsleute, welche ihr Kommen für unsere Ausstellung zusicherten.

Dann war es soweit. Martin PRIMSCH konnte mit seinem KV-II von Tamiya, Maßstab 1:35, den ausgezeichneten 3.Rang erreichen. Glückwunsch Martin.

Uns schon war das schöne Modellbau-Wochenende zu Ende. Voll Motiviert traten wir die Heimreise an.
Bis zum nächsten Male.

Peter UNTERTHURNER

Teil 1

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

euro modell ried 2013

Am 12./13.10.2013 fand in Ried im Innkreis die 6. internationale Modellbau-Ausstellung statt.
Diese Messs, heuer mit 18.000 Zuschauern besucht, beinhaltet außer dem Plastikmodellbau noch den Kartonmodellbau, RC-Modellbau, Modelleisenbahn, Lego, Flug & Autoshow sowie noch vieles mehr.

Wie immer wurde der PMC-Tirol von unseren Riedern Freunde herzlichst empfangen.
Helmuth FARTEK, Raimund KÖSSLER, Rolande ENNEMOSER mit Frau und Sohn, sowie ich (Peter UNTERTHURNER) vertraten unseren Club.

Da der PMC-Tirol heuer ja sein 20-jähriges Bestehen feierte, wurden wir von den Modellbaufreunden Ried im Innkreis mit einer Jubiläumsurkunde freudig überrascht - siehe Foto.

Auch ein Wettbewerb beinhaltete die Ausstellung.
Dabei konnte Raimund KÖSSLER mit seinem Abschleppwagen "PETER BILT 377 A/E" eine Bronze-, und mit dem "BEDFORD OLBD" eine Silbermedaille erobern. Bravo Raimund.

Natürlich traf man viele "alte" Kollegen und es wurden unzählige Fachgespräche geführt. Aber auch mit "neuen" Modellbaufreunden wurde Kontakt geknüpft und natürlich Werbung für unsere Ausstellung 2015 gemacht.

Zufrieden und natürlich mit neuen Bausätzen im Gepäck, trat der PMC-Tirol die Heimreise an.

Fotos Euro-Modell 2013
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Ein weiteres Highlight in Hamburg, was man unbedingt einmal gesehen haben sollte, ist das Miniatur-Wunderland in der Speicherstadt.
Auf drei Etagen (zwei Etagen mit Eisenbahnanlagen H0) werden Themen wie Knuffingen - Knuffingen Airport - Mitteldeutschland - Hamburg - Bayern - Schweiz - Österreich - Skandinavien - Amerika und Sonderausstellungen gezeigt. Italien ist gerade im Bau. In Bezug auf Bewegung, Lichter, Effekte, ausgefallene Ideen und Details, Tag und Nacht, Ebbe und Flut und vieles mehr gibt es fast alles was technisch machbar ist. Du kannst dir x-mal die Anlagen anschauen und findest doch jedes Mal wieder etwas Neues zum Staunen. Du kannst auch den Modellbauern bei der Arbeit in der Modellbau-Werkstatt zusehen. Im 2. Obergeschoss rundet ein Shop und ein Restaurant die Sache ab. Sehr empfehlenswert.
Technische Daten: 1.300m² Modellfläche, 13.000m Gleislänge, 930 Züge mit 14.450 Waggons, 215.000 Figuren und 228.000 Bäume.
Tip: Im Internet Besuchstermin reservieren erspart lange Wartezeiten an der Kassa.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

mbf ausstellung neufeld an der leitha


Auf Einladung der Modellbaufreunde MBF machten sich Markus, Jakob und Andreas am Fr. 02.11.2012 auf den Weg quer durch Österreich. Nach langer aber problemloser Fahrt wurden wir am Abend herzlich von Alfred und seinem Team in Neufeld an der Leitha / Burgenland empfangen. Wir waren bereits neugierig auf die 1. Modellbau-Ausstellung des MBF. Alles war bestens organisiert, unsere Modelle waren im Nu aufgestellt.
Die Ausstellung fand am Sa. 03. und So. 04.11.2012 im Kulturzentrum Neufeld statt. Unser Quartier war direkt um die Ecke.
Gezeigt wurden neben Standmodellen auch RC-Modelle, Modelleisenbahnen, ein Helikopter-Flugsimulator und eine Carrera-Bahn. Die Zinnfigurenwelt Katzelsdorf führte das Gießen von Zinnfiguren vor. Im Foyer war ein original VW-Schwimmwagen neben den zugehörigen Modellen zu bestaunen. Als Rahmenprogramm wurde ein Workshop und Kinderbasteln angeboten, zweimal der große Carrera-Grand-Prix von Neufeld und Flugvorführungen, unter anderem mit zwei "Drohnen".
Es war schön sich mit vielen Modellbaufreunden aus zu tauschen und das eine oder andere Schnäppchen bei diversen Händlern zu erstehen.
Die Zeit verging wie im Flug und am Sonntag Abend mußten wir schon wieder zusammen packen und uns auf den Heimweg machen.
Wir danken Alfred und seinem Team vom MBF für die gelungene Ausstellung und hoffen, dass diese eine Fortsetzung findet. Bis bald am 06. und 07. April 2013 in Telfs

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

modellbauausstellung pmc erding

Wir waren mit 8 Leuten in Erding.
Es gab viele tolle Modelle aus den Sparten: Zivil,Militär,Luft- und Seefahrt sowie Figuren zu sehen.Ebenso gab es einige Händler.
Die Stimmung unter den Ausstellern war wie immer super,und man traf so manchen "alten" Bekannten.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Euro-Modell Ried

Anreise am 07.10.2011 abends zu dritt; Krautgasser Michael, Krismer Patrick, Kössler Raimund.
Bezug der Zimmer im Motel Auleitner in Ried.
Samstag 09.10.11 Aufbau unserer Modelle ab 8.00 Uhr. 10.00 Uhr Eröffnung der Messe; die Besucher kamen in Massen.
Wir trafen einige alte Bekannte aus der "Szene"! Es gab jede Menge tolle Modelle aus allen Sparten
(Plastik, Papier, Holz, RC, Eisenbahn und Lego) zu bewundern. Am Wettbewerb haben wir diesmal nicht teilgenommen.
Abends gab es den Innviertler-Abend.
Sonntag 10.10.11; die Besucher warteten schon vor 10.00 Uhr auf Einlass.
Auch an diesem Tag starker Andrang und viele Fachgespräche.
An beiden Tagen waren insgesamt ca. 15.000 Besucher.
Aussteller waren aus Deutschland, Ungarn, Tschechien, Italien und sogar England.
Alles in allem eine tolle Messe, die einen Besuch wert ist.
Am Sonntag um 17.00 Uhr Abbau und Heimfahrt.
Zur Info: Alle Lkw-Modelle der Rieder Messe sind unter der Webseite
www.lkw-thorsten.eu unter der Rubrik News zu finden.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Juni 2011 Roggwil Schweiz

Michael Krautgasser,Patrick Krismer,Dominik und Hubert Zauner,
machten bei unseren Modellbaufreunden vom ,, Club 24 ,, , die ihre 1. Modellbauausstellung
abhielten, einen Gegenbesuch.
Es stellten 15 Modellbauer ihre zivilen Autos Motorräder,Lastautos und Rennwagen zur Schau.
Weiters gab es einen Wettbewerb mit 6 Kategorien.
Dominik Zauner wurde in der Jugendklasse zweiter,Patrik Krismer dritter.
Michael Krautgasser und Hubert Zauner waren in den Klassen Autos und Rennsport im Mittelfeld.
Die Qualität der Modelle war sehr hoch.
Für uns fast schon eine Rarität, eine Ausstellung ohner Militärmodelle,Verkaufsstände und
Flohmarkt.
Auch die Ausstellung in einer alten Fabrikshalle war gwöhnugsbedürftig und doch
reizvoll.
Für das Erstemal war es eine kleine gute Familiäre Ausstellung.
Wir hoffen auf ein Nächstesmal.
Hubert Zauner

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.